Ist Arabisch die Sprache der Leute des Paradieses?

Es gibt –soweit wir wissen- keine Erwähnung im Quraan oder der authentischen Sunnah darüber, welche Sprache von den Bewohnern des Paradieses gesprochen wird. Was hierüber überliefert wird, ist ein Hadeeth, der nicht sicher von unserem Propheten (sallallaahu alaihi wa sallam) stammt, und noch einige andere Überlieferungen (Athaar).

Von at-Tabaraani in al-Awsat, von al-Haakim, al-Bayhaqi in Schu’ab al-Imaan und anderen wird berichtet, dass Ibn Abbaas (radhiallaahu anh) sagte: der Gesandte Allaahs (sallallaahu alaihi wa sallam) sagte: „Liebt die Araber aus drei Gründen: weil ich Araber bin, weil der Quraan arabisch ist und die Sprache der Bewohner des Paradieses arabisch ist.”

Ibn al-Jawzi richtete, dass dieser Hadeeth erfunden ist. Adh-Dhahabi sagte: Ich denke, dass dieser Hadeeth erfunden ist (mawduu’).

Schaikh al-Islaam Ibn Taymiyyah (rahimahullaah) sagte: Entsprechend sagte uns Abu Jafar Muhammad bin Abd-Allaah al Haafiz al-Kuufi, der als Matiin bekannt ist: al-Ala bin Amr al-Hanafi sagte uns: Yahya bin Zayd al-Aschari sagte uns: Ibn Jurayi erzählte uns von Ibn Abbaas (rahimahullaah), dass der Gesandte Allaahs (sallallaahu alaihi wa sallam) sagte: „Liebt die Araber aus drei Gründen: weil ich Araber bin, weil der Qur.aan arabisch ist und die Sprache der Bewohner des Paradieses arabisch ist.”

Al Haafiz as Salafi sagte: dies ist ein hasan Hadeeth. Ich weiß nicht ob er meinte, dass seine Isnaad gemäß der Art der Hadeeth-Gelehrten hasan ist, oder dass sein Text generell hasan ist. Abul Faraj bin al-Jawzi erwähnte diesen Hadeeth unter den madwuu’ (erfundenen) Texten und sagte: al-Thalabi sagte: er (der Hadeeth) hat keine Grundlage. Ibn Hibban sagte: Yahya bin Zayd überlieferte unsichere Ahdaadeeth von sicheren Überlieferern, demnach ist es ungültig seine Berichte als Beweise zu zitieren. Und Allaah weiß es am Besten. – Endzitat von Iqtida as-Siraat al-Mustaqiim (1/158)

At-Tabaraani überliefert in al-Awsat, dass Abu Hurairah (radhiallaahu anh) sagte: der Gesandte Allaahs (sallallaahu alaihi wa sallam) sagte: „Ich bin Araber, und der Quraan ist arabisch und die Sprache der Bewohner des Paradieses ist arabisch.”

Der Punkt hier ist, dass es keinen authentischen Beweis gibt, der zeigt welche Sprache von den Bewohnern des Paradieses gesprochen wird. Deswegen sollten wir davon Abstand nehmen über diese Angelegenheit zu sprechen und uns ihr nicht hingeben, und wir sollten das Wissen über diese Sache Allaah (subhaanahu wa ta’ala) zuschreiben, und uns stattdessen mit Dingen beschäftigen, die uns zu guten Taten in dieser Welt führen.

Schaikh al-Islaam ibn Taymiyyah (rahimahullaah) wurde gefragt: in welcher Sprache wird Allaah die Menschen am Tage der Auferstehung anreden? Wird Allaah sie in der Sprache der Araber ansprechen? Ist es wahr, dass die Sprache der Leute der Hölle Persisch sein wird und die Sprache der Leute des Paradieses Arabisch? Er antwortete: Alles Lob gebührt Allaah, dem Herrn der Welten. Es ist nicht bekannt in welcher Sprache die Menschen an diesem Tage sprechen werden, oder in welcher Sprache sie die Worte ihres Herrn des Erhabenen hören werden, denn Allaah hat uns darüber nichts erzählt und auch nicht Sein Gesandter (sallallaahu alaihi wa sallam). Es ist nicht wahr, dass Persisch die Sprache der Höllenbewohner sein wird, oder Arabisch die der Paradiesbewohner. Wir wissen von keiner Diskussion hierüber unter den Sahaabah (radhiallaahu anhum), vielmehr nahmen sie Abstand davon hierüber zu sprechen, denn das Sprechen über eine solche Sache ist unnötig … aber es gab hierüber einen Disput unter späteren Gelehrten. Einige Leute sagten, dass sie in Arabisch angesprochen werden würden, und andere meinten, dass die Leute der Hölle in Persisch antworten werden, da dies die Sprache der Hölle sei. Wieder andere sagten, dass sie in Syrisch angesprochen werden würden, da dies die Sprache Adams sei und alle anderen Sprachen davon abstammen. Andere sagten, dass die Bewohner des Paradieses Arabisch sprechen werden. Es gibt für all diese Vorstellungen keine Grundlage, weder durch gesunden Menschenverstand noch durch irgendwelche Berichte oder Texte. Es sind vielmehr nur Behauptungen denen jegliche Beweise fehlen. Und Allaah weiß es am Besten und ist der Allwissende. –Ende des Zitates

Majmuu’ al-Fataawa (4/299)

Und Allaah weiß es am Besten.

27. Januar 2019